Event: Round-Table-Diskussion zu Printed Electronics

Erstmalig findet am Donnerstag, den 23.11.17 ein "Round-Table" zum Thema Printed Electronics statt. Dieses Event möchten wir nutzen, um Interessenten über die Möglichkeiten dieser Zukunftstechnologie zu informieren und gemeinsam über Chancen und Einsatzmöglichkeiten zu diskutieren.

Gedruckte Elektronik auf Polyester

Bereits heute bietet die rasant wachsende Zukunftstechnologie der gedruckten Elektronik eine Vielzahl von innovativen Lösungen. OLED-Displays, Antennen, Batterien und biegsame Solarzellen sind dabei erst der Anfang. Durch die Kombination modernster Materialien mit der traditionellen Silizium-Elektronik entstehen hybride Systeme, von denen die vielfältigsten Branchen profitieren können.

Hoffmann + Krippner ist Technologiepionier für "Printed Electronics". Schon 1978 wurden erste Versuche mit gedruckten Leiterbahnen auf Folie unternommen. Heute ist H+K einer der führenden Herstellern kundenspezifischer Bedieneinheiten von der flexiblen Folientastatur bis hin zu komplexen Touch-Systemen. Darüber hinaus ist H+K Spezialist für gedruckte Sensoren, transparente Touchfolien und Sicherheitsfolien für alle Branchen.

Weitere Termine für Round-Tables zum Thema Printed Electronics folgen in Kürze!

Sie wollen mehr über die gedruckte Elektronik erfahren? Dann finden Sie einen ausführlichen Artikel auf unserem Blog.