Nach dem Baukastenprinzip erweiterbar - flexx-GUI Standard Benutzerinterface

Mit der „flexx-GUI“ Familie präsentiert Hoffmann + Krippner eine flexible Plattform für ein grafisches Benutzerinterface, das nach dem Baukastenprinzip individuellen Wünschen angepasst werden kann. Aufgrund der Kostenvorteile dieser Visualisierungsplattform ergeben sich neue Möglichkeiten für den Einsatz. Viele einfache Bedien- und Anzeigekomponenten wie Schalter, Leuchttasten und Lampen können durch ein informativeres HMI ersetzt werden – ein Preisunterschied ist praktisch nicht mehr vorhanden, dafür wird die Verkabelung und damit die Installation viel einfacher und die Flexibilität um ein Vielfaches erhöht.

Datenblatt

Portables HMI Flexx-GUI von Hoffmann + Krippner
Portable Bedieneinheit Flexx-GUI mit kapazitivem Touchscreen und Display
  • Coverglas 1mm auf Wunsch bedruckt
  • 4,3" VGA TFT-Display mit kapazitivem Touchscreen
  • ARM 9-Prozessor mit 450 MHz
  • Embedded Linux
  • QT Quick Open Source Software
  • Ethernet, USB und RS232 im Standard
  • Spannungsversorgung über 24V DC oder USB
  • Optional Bluetooth, WLAN, CAN Schnittstellen