Motivierter Spezialist durch fundierte Ausbildung

Ein stetiges Wachstum ist nur mit Hilfe von qualifizierten und innovativen Arbeitskräften möglich. Durch die Investition in vielseitige Ausbildungsberufe sichert sich H+K ebenfalls seine eigene Zukunft. Unsere Azubis werden während der Ausbildung anhaltend auf das anschließende Arbeitsleben vorbereitet, sodass sie nach Beendigung sofort im Betrieb voll eingesetzt werden können. Durch die Übernahme unserer Azubis kann H+K gleichzeitig von dem „frischen Wind“, durch das Einbringen neuer Ideen und Verbesserungsvorschlägen, profitieren. Nur so gelingt es, dem Stillstand entgegen zu wirken.

Damit unsere Auszubildenden von Anfang an ein „Miteinander“ erfahren, organisiert H+K regelmäßige „Azubi-Ausflüge“, die ein Zusammengehörigkeitsgefühl  forcieren und den Teamgeist wecken.

Außerdem erhält jeder Azubi die Möglichkeit zu einem Azubisprecher gewählt zu werden und damit bereits einen kleinen Teil an Verantwortung im Betrieb übernehmen zu können. Zu den Aufgaben gehören zum Beispiel, Azubisitzungen zu organisieren, um aufgetragene Projekte in der Gruppe zu bearbeiten oder regelmäßige Treffen mit den Ausbildern zu absolvieren.

Offene Ausbildungsplätze 2018:

  • Industriekaufmann / -frau
  • Fachinformatiker Systemintegration (w/m)
  • Elektroniker für Geräte und Systeme (w/m)
  • Maschinen- und Anlagenführer (w/m)
  • Medientechnologe Siebdruck (w/m)
  • Mediengestalter Digital und Print (w/m)

Du hast Interesse an einer Ausbildung bei Hoffmann + Krippner?
Dann sende Deine aussagekräftige Bewerbung an unsere Personalabteilung,
Herr Roland Hollerbach.

Zu unserer Ausbildungsbroschüre